Startseite> CVJM Baden Aktuell> Jens Adam als neuer Landesjugendpfarrer berufen

CVJM Baden Aktuell

Jens Adam als neuer Landesjugendpfarrer berufen

Jens Adam, Pfarrer der Evangelischen Philippus-Gemeinde Pforzheim-Büchenbronn, ist zum neuen Landesjugendpfarrer berufen worden. Ab 1. März wird er in der Landeskirche sein neues Amt antreten.

 

Jens Adam

 

„Es ist großartig, was mit und für Kinder und Jugendliche in unserer Kirche auf die Beine gestellt wird. Deshalb bin ich glücklich, dass sich mit Jens Adam so schnell ein neuer Landesjugendpfarrer gefunden hat. Ich gratuliere ihm zu seinem neuen spannenden Amt“, so Oberkirchenrat Wolfgang Schmidt, Referent für Erziehung und Bildung, zur Berufung von Jens Adam.

 

Geboren 1969 in Pforzheim und nach der Schule und dem Zivildienst hat Jens Adam in Tübingen, Jerusalem und Heidelberg Theologie (und Islamistik, Judaistik und Ethik in der Medizin) studiert und war dann in Allensbach am Bodensee und in Eppingen im Kraichgau im Pfarramt. Von 2001 bis 2011 war er Assistent bei Prof. Dr. H.-J. Eckstein am Lehrstuhl für Neues Testament mit Schwerpunkt Evangelienforschung an der Universität Tübingen. Er hat dort über die Versöhnungslehre des Apostels Paulus promoviert. Seit 2011 ist er Pfarrer der Evangelischen Gemeinde in Pforzheim-Büchenbronn, seit 2016 Dekanstellvertreter im Kirchenbezirk Pforzheim-Stadt. Als Bezirksjugendpfarrer (2012-2018) und als Gemeindepfarrer einer der Trägergemeinden der Jugendkirche „mylight“ in Pforzheim konnte er bereits reichlich Erfahrung in der Jugendarbeit sammeln. Kinder- und Jugendarbeit sei für ihn exemplarische Kirche, so Jens Adam zu seiner Motivation für das Amt. „Konzeptionelle, milieusensible Weiterentwicklung der lokalen Jugendarbeit unter Berücksichtigung bzw. Beteiligung der ehrenamtlich aktiven Jugendlichen selbst und zugleich eine engagierte Lobby-Arbeit im Hintergrund gehören dabei unabdingbar dazu“, so Jens Adam. Ein großer, aber auch sehr lohnender Anteil komme dabei der Vernetzungsarbeit zu.

 

„Wir sind sehr froh über die Berufung des neuen Landesjugendpfarrer Jens Adam“, so Anika Müller, Vorsitzende der Evangelischen Jugend Baden. „Gerade im Hinblick auf die großen Themen unseres Zukunftsprozesses wie Digitalisierung, Sprachfähigkeit im Glauben sowie Demokratie und Werte freuen wir uns sehr auf das gemeinsame Weiterdenken. Wir wünschen ihm Gottes Segen beim Abschied nehmen an seiner bisherigen Wirkungsstätte und einen guten und fröhlichen Start bei uns im Evangelischen Kinder- und Jugendwerk Baden.“

 

Der Auftrag des Landesjugendpfarrers gilt Kindern und Jugendlichen im Bereich der Evangelischen Landeskirche in Baden. Neben Verkündigung und Seelsorge an der evangelischen Jugend gehören beispielsweise die Planung und Entwicklung von Formen und Inhalten Evangelischer Kinder- und Jugendarbeit zu seinen Aufgaben.

 

Dr. Daniel Meier, Kirchenrat, Pressesprecher und Leiter des Zentrums für Kommunikation (ZfK) der Landeskirche

 

 

Quelle: www.ekiba.de