Startseite> CVJM Baden Aktuell> Hermann Kölbel, durfte am Jahresbeginn seinen 70. Geburtstag feiern

CVJM Baden Aktuell

Hermann Kölbel, durfte am Jahresbeginn seinen 70. Geburtstag feiern

Hermann Kölbel, der ehemalige Leiter des badischen CVJM-Lebenshauses „Schloss Unteröwisheim“, durfte zu Jahresbeginn am 4. Januar seinen 70. Geburtstag feiern. Der gelernte Drogist aus Franken in Bayern bekam von Gott den Ruf in den vollzeitlichen Dienst und studierte an der Evangelistenschule Johanneum (Wuppertal). Bis 1986 wirkte er als CVJM-Sekretär in Bayern. Dann berief ihn der CVJM Baden als Leiter der CVJM-Lebenshausarbeit in Maulbronn-Schmie, das er mit seiner Frau Ruth von 1986 bis 1993 initiierte und aufbaute. Von 1991 bis 1996 wirkte er am Wiederaufbau des abgebrannten Pfleghofs mit und war von 1996 bis 2008 Leiter des Geistlichen Zentrums CVJM-Lebenshaus "Schloss Unteröwisheim“

 

Hermann Kölbel

 

Seit 2008 wohnen die Eheleute im aktiven Ruhestand in der schwäbischen Klosterstadt Maulbronn, im idyllischen Stadtteil Schmie an der Grenze zu Baden. Hermann und Ruth sind seit 1975 glücklich verheiratet und haben drei erwachsene Kinder und fünf Enkel. Im Kreis ihrer Familie und vieler Freunde feierte Hermann Kölbel dankbar seinen 70. Geburtstag mit einem besonderen Konzert in der Ev. Kirche in Schmie, Thema: „Lauter Dank & Glück & Segen“. Starfotograf Hermann präsentierte seine Bilder zur Musik seiner Freunde Maria und Dietmar Hess. Den geistlichen Impuls gab Silke Traub.

 

Herzliche Glück- und Segenswünsche zum neuen Lebensjahr wünscht der CVJM Baden!